BVerfG zu Meinungsfreiheit, Beleidigung und Schmähkritik

Wo endet die Meinungsfreiheit? Nur in seltenen Ausnahmen geht das Recht von einer Schmähkritik aus. Die Bezeichnung „Spanner“ für einen Polizisten muss beispielsweise noch keine Beleidigung sein.

Quelle: BVerfG zu Meinungsfreiheit, Beleidigung und Schmähkritik