Sie haben Ihren Wunsch Schulplatz nicht erhalten und suchen daher einen Anwalt für Schulrecht?

Dann bin ich der richtige dafür!

Welche Rechte haben Schüler, Lehrer und Eltern?

Ich helfe Ihnen bei der Aufklärung.

Im Schulrecht sollten Sie nur auf erfahrene Anwälte mit langjähriger Berufserfahrung vertrauen, denn nur diese haben den Überblick. Die Schule und ihre charakteristische Funktionsweise bringt drei Kreise von Akteuren und Beteiligten zusammen: Lehrer, Schüler und Eltern. In diese Relation bestehen für jeden Akteur Rechte und Pflichten. Auch aufkommende Streitfragen verlaufen nach besonderen Regeln, die überdies von Bundesland zu Bundesland leicht abweichen. Diese Konstellationen bergen natürlich auch jede Menge an Konfliktpotential, seien es ungerechte Noten, Nichtversetzungen in die nächsthöhere Klasse oder schulische Ordnungsmaßnahmen wie beispielsweise Verweise und Zuweisungen an andere Schulen.

Ich helfe Ihnen die Konflikte zu entzerren und werde Ihnen rechtlich dabei unter die Arme greifen. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit mir.

ICH BERATE SIE ZU FOLGENDEN BEREICHEN IM SCHULRECHT UND BIN HIER DEUTSCHLANDWEIT FÜR SIE TÄTIG

  • Abiturprüfung
  • Ablehnung eines Schulplatzes an der Wunschschule
  • Anspruch auf einen Schulplatz/ Schulplatzklagen
  • Ersatzschulfinanzierung
  • Mobbing
  • Nichtversetzungen
  • Privatschulen
  • Prüfungen
  • Schulformempfehlung
  • Schulische Ordnungsmaßnahmen (Unterrichtsausschluss, Schulverweis, Ausschluss von der Klassenfahrt, etc.)
  • Schulwechsel und Schulformwechsel
  • Verletzung von Aufsichtspflichten verantwortlicher Lehrer
  • Zurückstellung vom Schulbesuch
  • Zuweisung zur Sonderschule/ Förderschule

Lesen Sie meinem blog und bleiben up-to-date!

Sie möchten die aktuellen Rechtsprechungen verfolgen?

© 2019 Kanzlei-Walberer

Menü schließen