Shell-Prognose: LNG-Handel steigt um 11 %

Für den Shell-Konzern, der größte Käufer und Verkäufer von verflüssigtem Erdgas (LNG) ist die Nachfrage von 384 Tonnen pro Jahr an LNG das Anzeichen einer boomenden Branche. Neue Import- und Exportkapazitäten in Form von Importterminals, Verflüssigungsanlagen und Regasifizierungsanlagen entstehen in Asien, den USA und Russland.

Näheres in diesm Artikel:

https://www.reuters.com/article/us-lng-trade/global-lng-trade-to-rise-11-percent-this-year-shell-idUSKCN1QE0NJ